Magnesium – das Vernügen für die Gesundheit und Sexleben

Magnesium ist ein sehr wichtiges Mineral für den Menschen. Sein Mangel kann Kopfschmerzen, Gedächtnisverlust, Unfruchtbarkeit, erektile Probleme und Muskelkrämpfe verursachen. Magnesium ist bei Männern sehr nützlich, da es bei Männern mehrere hormonelle Prozesse auslöst.

Insbesondere bei Männern mit Erektionsstörungen wurde ein niedriger Magnesiumspiegel festgestellt. Einige Studien haben gezeigt, dass Magnesium im Samen von fruchtbaren Männern doppelt so hoch ist wie bei unfruchtbaren Männern. Während Sie diesen Artikel lesen, werden Sie über die Herkunft, Beschreibung und Verwendung aufgeklärt. Die Lebensmittel, die reich an Magnesium sind, Wirkungen und Nebenwirkungen und seinen Tabletten, die Verwendung und Dosierung von Magnesiumtabletten.

Die Herkunft, Beschreibung und Verwendung

Magnesium ist eines der natürlich vorkommenden Mineralien, die Mitte des 18. Jahrhunderts entdeckt wurden. Es wird industriell aufgrund seiner Fähigkeit verwendet, hohen Temperaturen zu widerstehen.

Biologisch ist es besonders wichtig für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems und der Muskeln und wirkt in Kombination mit Kalzium beruhigend. Es ist im Periodensystem als Nichtschwermetall bekannt. Biologisch gesehen ist Magnesium in etwa 300 körpereigenen Enzymen enthalten und nach Kalzium das am zweithäufigsten vorkommenden Mineral im menschlichen Körper.

Die Konzentration im Körper wird durch bestimmte Faktoren wie Alter, Stresslevel des Körpers und Gesundheitszustand beeinflusst. Ein erwachsener Mann sollte 20 bis 30 Gramm Magnesium im Körper haben. Neben der Tatsache, dass Magnesium die Hormonspiegel beeinflusst, die Libido und Erektion beeinflussen, ist seine sexuelle Emotion wirklich immens, und dies gilt nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen.

Bedeutung von Magnesium im menschlichen Körper

• Magnesium normalisiert die Hormone, die die Libido beeinflussen. Es hilft auch, den Menstruationszyklus bei Frauen zu korrigieren.
• Es beugt Herzinfarkten oder Herzrhythmusstörungen vor und fördert eine gesunde Funktion des Kreislaufsystems.
• Es wirkt sich positiv auf die Funktion des Nervensystems aus und fördert so den Gesundheitszustand des Menschen.

Was sind die Lebensmittel mit hoher Magnesiumkonzentration?

Magnesium kommt auf natürliche Weise in verschiedenen Lebensmitteln vor und kann Teil Ihrer täglichen Ernährung sein. Ich muss sagen, dass die natürlichen Diäten nicht ausreichen und es notwendig ist, andere Optionen auszuprobieren. Im Folgenden sind Magnesium enthaltende Lebensmittel aufgeführt:

Fleisch und Fisch: Magnesium kommt in verschiedenen Fleisch- und Fischsorten vor. Beispiele für magnesiumhaltiges Fleisch sind Schafe, Puten, Ziegen und Hühner.

Gemüse und Hülsenfrüchte: Vegetarisches Essen ist auch eine sehr gute Quelle, insbesondere einige Arten von grünem Gemüse und Hülsenfrüchten. Ich empfehle vor allem Artischocken, Sojabohnen, Spinat, Linsen, Brokkoli, Bohnen und Erbsen.

Frucht: Früchte enthalten auf natürliche Weise verschiedene Vitamine, die dem menschlichen Körper zugutekommen. Früchte wie Bananen, Datteln, Feigen, Brombeeren, Himbeeren und Aprikosen sind sehr gut und reich an Magnesium. Es ist wichtig, die Früchte frisch zu essen, damit die Nährstoffe frisch aufgenommen werden können.

Nüsse: Nüsse sind eine großartige Quelle, aber auch für gesunde Fettsäuren und Aminosäuren. Die meiste Magnesia kommt in Erdnüssen, Cashewnüssen, Haselnüssen, Mandeln, Paranüssen, Pekannüssen, Pistazien und Walnüssen vor.

Reis: Wenn Sie Reis mögen, empfehle ich zwei Arten von Reis, nämlich brauner Reis und Rohreis. In diesen Typen finden Sie nicht nur genügend Magnesium, sondern auch mehrere Aminosäuren, die für eine bessere Erektion und Potenz von Vorteil sind.

Mehl und Getreide: Einige Arten von Mehl und Getreide sind auch eine sehr gute Quelle für Magnesia. Dazu gehören Vollkornmehl, Buchweizenmehl, Weizenmehl, Maismehl, Haferkleie, Roggenmehl.

Andere Lebensmittel: Andere Lebensmittel wie Leinsamen, Quinoa, Soja, Seetang, Milch oder Roggen sind ebenfalls sehr reich an Magnesium. Abgesehen von Milch werden andere aufgeführte Lebensmittel normalerweise nicht als Lebensmittel verwendet, sie sind jedoch reich an Magnesium. Sie können Ihre Ernährung verbessern, indem Sie sie zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen.

Magnesium und seine Wirkungen

Magnesium ist ein Mineral, das vom menschlichen Körper zur Unterstützung des Nervensystems und der Muskeln verwendet wird. Es wurde festgestellt, dass Magnesium auch die Wirksamkeit anderer Substanzen wie Kalzium steigert. Es ist sowohl für Männer als auch für Frauen nützlich, da es sich positiv auf ihr Sexualleben auswirkt, indem es die Hormone und die Vasodilatation fördert. Vielleicht haben Sie Fragen gestellt wie „Wofür ist Magnesium gut? Oder was sind ihre Auswirkungen? Hier sind die Auswirkungen im Körper:

Normalisierung von Hormonen
Magnesium verbessert die Produktion von Testosteronhormon, das die Libido beeinflusst. Bei Frauen stimuliert Magnesium den Östrogen- und Progesteronspiegel, was zur Linderung der Wechseljahre beiträgt, aber auch bei negativen Symptomen während der Menstruation.

Erektion verbessern
Einer der wichtigsten Vorteile ist, dass es dabei hilft, die Blutgefäße zu erweitern und eine effektive Durchblutung des Genitalbereichs zu bewirken. Das Ergebnis der Durchblutung führt zu einer langanhaltenden Erektion.

Magnesium verbessert die Verdauung
Magnesium ist ein sehr gutes Abführmittel. Es wirkt bei Verstopfung, reduziert Sodbrennen und verbessert so die Verdauung und die Dickdarmaktivität im Allgemeinen. Studien haben gezeigt, dass mehr Magnesium im Körper Darmkrebs vorbeugen kann.

Nebenwirkungen

Ungeachtet dessen, wie hilfreich Magnesium sowohl für Männer als auch für Frauen war; Es ist wichtig zu wissen, dass es nur wenige Nebenwirkungen gibt, die hauptsächlich auf den übermäßigen Gebrauch dieses Minerals zurückzuführen sind. Eine hohe Magnesiumdosis kann Durchfall, unregelmäßigen Herzschlag, niedrigen Blutdruck, Herzstillstand, Verwirrung und manchmal Koma verursachen.

Treffen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, bevor Sie Magnesium einnehmen:

  1. Fragen Sie vor der Einnahme von Magnesium Ihren Arzt um Rat, wenn bei Ihnen eine der Krankheiten diagnostiziert wurde, die das Herz, die Blutgefäße, die Muskeln, das Nervensystem oder das Hormon betreffen.
  2. Nehmen Sie Magnesium nicht zusammen mit fett- oder kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln ein, da es nicht absorbiert wird und Durchfall verursacht.
  3. Wenn Sie Probleme mit der Blutgerinnung, einem Herzblock oder einem unruhigen Bein haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Magnesium einnehmen.

Verwendung und Dosierung von mineralischem Magnesium

Die Wirksamkeit im Körper kann nur durch die richtige Anwendung und Dosierung erreicht werden. Für Männer kann die Dosierung ungefähr 400 mg und für Frauen ungefähr 300 mg betragen. Es kann über einen längeren Zeitraum bei beiden Geschlechtern eingenommen werden. Für schwangere Frauen oder stillende Frauen kann die gleiche Dosis wie für Männer eingenommen werden.

Um sicher und effektiv zu sein, empfehle ich die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

• Befolgen Sie die Dosierung des jeweiligen Nahrungsergänzungsmittels.
• Stellen Sie Gebrauch ein, wenn irgendwelche Nebenwirkungen bemerkt werden.
• Nehmen Sie für Brausetabletten nicht mehr als 1 Tablette pro Tag ein, für Getränke in Ampullen mehr als 1 Ampulle pro Tag

Wie Magnesia-Tabletten wirken und warum empfehle ich sie?

Lassen Sie uns nun darüber diskutieren, wie diese Pillen Potenz und Libido unterstützen. Außerdem lernen Sie den allgemeinen Ernährungszweck und die qualitative Zusammensetzung der Magnesiumdominanz kennen.

Ich empfehle diese Tabletten, weil:

• Es handelt sich um 100% natürliche Inhaltsstoffe, die ohne Rezept erhältlich sind und keine oder nur geringe Nebenwirkungen haben. Einige Tabletten enthalten vollständig Magnesium, während andere komplexere Zubereitungen enthalten können, die beispielsweise Calcium, Magnesium und Zink (Magnerot-Tabletten) enthalten, möglicherweise auch in Kombination mit etwas Vitamin. Jede dieser Optionen hat unbestreitbare Vorteile.
• Sie sind nützlich bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion.
• Einige Marken konzentrieren sich mehr auf die Steigerung der Libido, andere auf die Verlängerung der Erektion und der Ejakulation, so dass es möglich ist, bestimmte Arten solcher Tabletten auszuwählen
• Die besten Produzenten garantieren ihre Wirksamkeit, indem sie versprechen, bei Unzufriedenheit mit dem Ergebnis Geld zurückzugeben, was bei normalen Nahrungsergänzungsmitteln nicht der Fall ist.
• Sie haben eine große Auswahl an natürlich hergestellten Arzneimitteln zur Auswahl. Ich empfehle jedoch, dass Sie sich an die Marken halten, die sich als wirksam erwiesen haben und von der Gesundheitsbehörde zertifiziert wurden, hauptsächlich solche mit natürlichen Zusammensetzungen, die nicht durch Farbstoffe oder Konservierungsmittel verändert wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.