Mariendistel – Verwendung, Wirkung, Dosierung und Anbau

Mariendistel oder Silybum Marianum ist eine Pflanze, die auf den Kanarischen Inseln in Süd-Südasien heimisch ist und teilweise aus dem Mittelmeerraum stammt. Wenn Sie diese Pflanze zum ersten Mal betrachten, wird sie einer weit verbreiteten Mariendistel in unserem Land ähneln, die auf fast jeder Wiese oder auf jedem Feldweg zu finden ist.
Obwohl dies nicht der Fall zu sein scheint, ist Silybum Marianum natürlich auch wichtig für Erektion und Potenz. Sie werden diese Pflanze jedoch in den meisten erektionsfördernden Tabletten nicht finden, zum Beispiel enthält eine bekannte Marke von Zerex-Tabletten normalerweise Silybum Marianum.

Ich habe mehr über diese Pflanze geforscht und weißt du, was ich nicht bekommen konnte? Diese Pflanze ist ein Kraut, das nicht nur für unser Sexualleben wichtig ist, sondern auch für die Gesundheit, zum Beispiel die Leber. Schauen wir uns also Mariendistel genauer an.

Inhalt

1. Mariendistel: Beschreibung, Verwendung und Herkunft
2. Wirkstoffe und Zusammensetzung
3. Mariendistel und ihre Auswirkung
4. Nebenwirkungen
5. Anbau von Mariendistel
6. Tee, Öl, Tropfen, Granulate oder Kapseln?
7. Dosierung
8. Wie Pillen wirken und warum ich es empfehle

Mariendistel: Beschreibung, Verwendung und Herkunft

Silybum marianum ist der wissenschaftliche Name dieser Grünpflanze mit typischen violetten Blütenklängen. Sein Aussehen erinnert stark an Disteln, die in unserem Land fast überall wachsen. Die Pflanze stammt jedoch aus Gegenden, die sehr weit von uns entfernt ist und vor allem für die Verwendung von Blumen in der Volksmedizin bekannt sind. Der Hamster wird 1 bis 2 Meter hoch und dauert ein bis zwei Jahre. Die Pflanze hat typische gelappte Blätter mit Dornen und eine Blume mit lila Farbe.
Klee ist nicht schwer zu züchten und findet sich hier hauptsächlich als Zierpflanze. Obwohl die Pflanze auf den ersten Blick nicht aufzufallen scheint. Mariendistel-Früchte enthalten ein äußerst nützliches und wirksames Antioxidans, Silymarin, das wichtig ist, um die Leber vor Giften und Toxinen zu schützen, die Entzündungen, Stagnationen oder sogar Zirrhosen hervorrufen können. Seine Verwendung ist jedoch viel weiter gefasst:

Klee ist ein sehr gutes Mittel zur Entgiftung des Körpers und hilft bei Verdauungsproblemen.
Wenn Sie den Cholesterinspiegel senken oder den Zuckergehalt regulieren möchten, können Sie diese Pflanze auch als Nahrungsergänzungsmittel verwenden.
Dank der Tatsache, dass der Extrakt eines der besten Antioxidationsmittel ist, kann diese Pflanze beispielsweise zur Unterstützung der Chemotherapie verwendet werden.
Da die Pflanze auch reich an ungesättigten Fettsäuren ist, hilft die regelmäßige Anwendung von Mariendistel, mehr Mineralien und Vitamine in den Körper aufzunehmen. Offensichtlich ist Linse auch wichtig für Erektion und Potenz, da sie die Genitalien mit viel Blut versorgt, was sich direkt auf die Qualität der Penisresorption auswirkt.

Wirkstoffe und Zusammensetzung

Mariendistel ist vor allem wegen seiner Substanz Silymarin bekannt, die sich nachweislich positiv auf den Leberschutz auswirkt. In Bezug auf Potenz und Erektion enthält das Kraut jedoch viel interessantere Inhaltsstoffe. Die wichtigsten in Mariendistel enthaltenen Wirkstoffe sind:

Flavolignane: Diese Kräuterpflanze ist sehr reich an Flavolignanen. Neben Silymarin A und B gibt es auch Silydianin und Silychristin. Flavolignane wirken hepatoprotektiv und schützen so die Leberzellen sowohl vor Schädigungen als auch vor einer hepatotoxischen Giftvergiftung.

Aminosäuren: Aminosäuren sind sehr nützlich für unseren Organismus, aber unser Körper kann sie nicht selbst produzieren und ist daher gezwungen, sie aus nahen gelegenen Quellen zu entnehmen. In Marihuana sind Aminosäuren reichlich vertreten, so dass die Pflanze eine regenerative und antioxidative Funktion hat.

Flavonoide: Flavonoide haben auch antioxidative Wirkungen und helfen bei entzündlichen oder viralen Infektionen. Dieser Inhaltsstoff wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und verbessert die Gesundheit der Blutgefäße sowie des Herzens. Dieser Inhaltsstoff hilft Mariendistel auch dabei, die Durchblutung des Genitalbereichs zu verbessern und die Gefäße im sexuellen Bereich zu schützen, wodurch die Fähigkeit zum Stoppen und Aufrichten verbessert wird.

Säuren und Öle: Die Frucht enthält eine sehr große Menge Ölsäure, die als Omega-9-Fettsäure bekannt ist und zu den gesündesten Arten von Nahrungsfetten gehört. Es kommt auch in Olivenöl vor und ist in Mariendistel sehr stark vertreten. Sie finden auch viele ungesättigte Fettsäuren, die für die Verzögerung wichtig sind, wie z. B. Linolsäure.

Andere Substanzen: Mariendistel-Früchte sind sehr proteinreich und enthalten Zucker als unmittelbare Energiequelle. Die Pflanze enthält auch Ballaststoffe, Vitamine wie Vitamin E, ätherische Öle, Histamin, Magnesium und Tyramin.

Mariendistel und ihre Auswirkungen

Die Wirkungen von Mariendistel wurden in zwei Worten zusammengefasst: Leber und Blutgefäße. Es wäre jedoch zu einfach, und ich möchte Ihnen die positiveren Auswirkungen dieser Pflanze auf unsere Gesundheit vorstellen. Das große Positive ist, dass es nicht nur bei Erektionsstörungen hilft, sondern sich auch positiv auf unseren Körper auswirkt. Die wichtigsten Wirkungen von Mariendistel sind:

Förderung einer gesunden Leber
Obwohl ich mich die meiste Zeit hauptsächlich auf die Erektion konzentriere, muss ich die Leberunterstützung als erste Wirkung dieser Pflanze erwähnen. Dank des Gehalts an Silymarin und anderen Inhaltsstoffen wie Flavolignanen ist Mariendistel als natürliches Mittel bekannt, um die Leber zu schützen und sie von verschiedenen Arten von Giften zu regenerieren oder zu reinigen. Es schützt die Leber, auch wenn Sie über einen längeren Zeitraum Medikamente einnehmen.

Potenz und Erektion verbessern
In Bezug auf Potenz und Erektion hat die Mariendistel aufgrund der positiven Wirkung auf den Zustand der Blutgefäße und der besseren Durchblutung der peripheren Gefäße auch einen signifikanten Einfluss auf die Durchblutung der sexuellen Extremität. Dies bringt eine Verbesserung der Erektion mit sich, insbesondere das schnellere Einsetzen und die längere Dauer einer besseren Verfolgung. Wenn ich mich an diese Gefäße und Venen erinnere, wird die Pflanze auch bei Hämorrhoiden eingesetzt.

Entgiftung
Reinigung und Entgiftung betreffen nicht nur die Leber, sondern auch das Verdauungssystem, das Ausscheidungssystem und den gesamten Organismus. Clover wurde auch für Vergiftungen wie Pilze, Lebensmittel, Alkohol oder verschiedene Gifte verwendet. Es ist auch sehr gut zur normalen Vorbeugung und regelmäßigen Entgiftung von schädlichen und toxischen Substanzen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln.

Verbesserung des Zustandes des Nervensystems
Wenn Sie beispielsweise ein Problem mit häufigen Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel oder anderen Störungen des Nervensystems haben, werden Mariendistel-Extrakte zur Verbesserung dieser Erkrankung verwendet. Ebenso lindert es Angstzustände, Depressionen oder Übelkeit bei längeren Reisen.

Andere Effekte
In der Vergangenheit wurde die Mariendistel bei der Senkung des Cholesterinspiegels, bei einer besseren Chemotherapie, bei Lungenerkrankungen und bei Hautproblemen verwendet und wird auch der Regulierung von übermäßigem Blutzucker zugeschrieben. Es kann auch bei infektiöser Mononukleose, Asthma und multiplen Allergien angewendet werden.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Mariendistel sollte keine zu negativen Auswirkungen haben. Es ist wichtig, es beim Dosieren nicht zu übertreiben und eine maximale Tagesdosis beizubehalten, unabhängig davon, welche Form der Zubereitung Sie mit dieser Pflanze einnehmen werden. Selbst Verdauungsprobleme sollten zu Beginn der Anwendung nicht zu häufig auftreten. Dies sind jedoch die drei mit Mariendistel verbundenen Gegenanzeigen:

Personen, die an erhöhtem oder hohem Blutdruck leiden, dürfen Fry wegen seiner Wirkung auf den Blutdruck nicht anwenden
Wenn Sie einen Mangel an Eisen oder Kalzium in Ihrem Körper haben, nehmen Sie keine Arzneimittel ein, die dieses Kraut enthalten, da deren Spiegel im Körper erheblich beeinflusst wird

Der gleichzeitige Verzehr von Alkohol, Milch oder anderen ähnlich reizenden Getränken zusammen mit Mariendistel wird nicht empfohlen
Verwendung in der Schwangerschaft

Eine der interessanten Fragen für mich ist die Schwangerschaft. Ja, ich bin mir absolut bewusst, dass ich mit Erektions- und Männerproblemen zu tun habe, aber ich habe auch so viele widersprüchliche Informationen gefunden, dass ich selbst nicht weiß, ob diese Pflanze für schwangere Frauen geeignet ist oder nicht. Sie sollten daher einen Arzt konsultieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Anbau von Mariendistel

Wenn Sie eine Mariendistel zu Hause haben möchten, ist dies gut möglich. Da die Pflanze auch in der Wildnis unserer Klimazone vorkommt, ist die Kultivierung unter häuslichen Bedingungen nicht allzu kompliziert oder schwierig. Die einzige Voraussetzung ist genügend Platz für die überdurchschnittliche Wurzel. Befolgen Sie diese Grundsätze, um Silybum Marianum erfolgreich zu züchten:

Die Pflanze muss im Freiland und nicht in einer Kiste oder einem Topf angebaut werden, da die Pflanze genügend Platz zum Wurzeln benötigt.
Der Abstand zwischen den Pflanzen muss mindestens 50 cm betragen.
Wachsen Sie nicht im Schatten. Viel Sonne ist dringend erforderlich.
Ideal ist die Aussaat im Frühjahr, vorzugsweise um März und April.
Diese Pflanze wird einjährig oder zweijährig angebaut. Vermeiden Sie sandigen Boden, ein klassisches Gartensubstrat ist besser.

Tee, Öl, Tropfen, Granulate oder Kapseln?

Wenn Sie nicht nur die Potenz und Erektion steigern möchten, hat Mariendistel einen großen Vorteil in seiner großen Vielfalt an Anwendungsformen. Neben dem üblichen Tee oder Tropfen können Sie auch Küchenöle oder zerkleinertes Obst kaufen, das Sie zu Hause verarbeiten können. Interessant sind auch Granulate in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, und Gelkapseln werden traditionell verkauft. Sie können ausfolgenden Produktformulierungen wählen:

Tees
Tee kann aus einer gekauften zerkleinerten Mariendistel zu Hause hergestellt werden, oder Sie können fertigen Tee in loser Schüttung kaufen. Beachten Sie jedoch in beiden Fällen, dass Tee bei über 40 Grad Celsius seine antioxidative Wirkung auf den Körper verliert. Aber Tee ist nicht die ideale Form, um die Erektion zu fördern.

Tropfen, Tinkturen und Öle
Sie können Tinkturen und Tropfen aus zerkleinerten Früchten zu Hause herstellen, indem Sie Alkohol wie Wodka einschenken. Eine solche Zubereitung ist jedoch zeitaufwändig und daher empfehle ich Ihnen, qualitativ hochwertige Tropfen oder Tinkturen in der fertigen Form zu kaufen. Es gibt auch ein Frittieröl, das in kalten Gerichten verwendet werden kann. In diesem Fall ist es jedoch mehr ein Interesse als eine wirksame Vorbereitung.

Tabletten und Granulat
Gel-Tabletten mit bereits fertiggestellter und verarbeiteter Mariendistel sind für die meisten Menschen die geeignetste Form, diese interessante Pflanze zu nutzen. Hierbei handelt es sich zumeist um Tabletten mit allgemeiner Auswirkung auf die Lebergesundheit oder um Tabletten, die speziell zur Förderung von Potenz, Erektion und Fruchtbarkeit entwickelt wurden. Dies ist jedoch keine Zubereitung, die hauptsächlich zur Behandlung von Erektionen verwendet wird.

Dosierung von Mariendistel

Die Befolgung der Empfehlungen des Herstellers eines Produkts, das Mariendistel enthält, ist die Grundlage für eine problemlose Verwendung. Es ist interessant festzustellen, dass Kastanie nicht zu viel Alkohol und Milch verträgt. Sie sollten daher vermeiden, beide Produkte gleichzeitig zu konsumieren. Abhängig von der Form sollte die Dosierung auch auf Folgendes eingestellt werden:

Bei Tabletten werden normalerweise ein bis zwei Gelkapseln pro Tag eingenommen.
Mariendistel-Granulate werden in der Regel einmal täglich und den halben Teelöffel eingenommen.
Gemahlene Mariendistel wird in maximal 3 oder 4 Teelöffeln pro Tag verwendet.
Bei gekauften Tees beträgt die maximale Tagesdosis 2 bis 3 Tees pro Tag.

Wie Pillen wirken und warum ich es empfehle

Wenn Sie sich für die Einnahme der Pillen entscheiden, was meiner Meinung nach der richtigen Entscheidung ist, finden Sie Mariendistel nur in einigen wenigen Tablettenmarken, die speziell für die Unterstützung der Erektion entwickelt wurden. Bei erektilen Tabletten haben Sie jedoch einen großen Vorteil:

Dank seiner komplexen Zusammensetzung, die neben Mariendistel auch andere natürliche Wirkstoffe enthält. Die Förderung von Erektion, Potenz und Libido ist viel effektiver.

Ringelblume ist zweifellos ein interessantes Kraut in Bezug auf die Auswirkungen auf die Erektion, aber auch andere zusätzliche Tabletten, die diese erektilen Effekte vervielfachen können, sind wichtig. Wenn Sie sich für ein Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, das mit Mariendistel im Allgemeinen gesund ist, sind Granulate in reiner Form ohne Hilfsstoffe am besten geeignet.

Ich persönlich bevorzuge die komplexesten Erektionspillen gegenüber Einkomponentenpräparaten. Warum? Hier sind meine Gründe:

Bei erektionsfördernden Tabletten handelt es sich bei diesem Produkt um eine Formulierung, die speziell auf ihre Zusammensetzung und Wirkung zur Verbesserung der Potenz oder der Erektionsqualität abgestimmt ist.
Die einzigartige Kombination von Mariendistel und anderen Pflanzenextrakten ähnlicher Art kann die Wirkung vervielfachen und dabei helfen, das Erektions- oder Libido-Problem effizienter zu lösen.

Einige Marken dieser Tabletten fördern nicht nur eine bessere Bildgebung, sondern auch eine verbesserte Prostatafunktion oder Spermatogenese.
Natürlich sage ich nicht, dass eine andere Form von Produkt der Gesundheit im Allgemeinen nicht zuträglich ist, aber wenn Sie sich in erster Linie auf die Erektion konzentrieren möchten, ist dies der optimale Weg. Darüber hinaus sind solche Tabletten problemlos erhältlich, da Sie kein Rezept benötigen. Die Tatsache, dass sie in der Regel so gut wie keine Nebenwirkungen haben, ist ebenso ein großer Vorteil.

Nur geprüfte Marken.
Unabhängig davon, ob Sie Nahrungsergänzungsmittel mit einer einfachen oder komplexen Formel wählen, verwenden Sie immer nur bewährte Marken. Gehen Sie nicht das Risiko ein, verdächtig billige Produkte zu kaufen und bestellen Sie immer Produkte aus einer bewährten Quelle.

Die Pillen, die ich ausprobiert habe und meine Erfahrung mit ihnen
Meine obigen Empfehlungen beziehen sich auch auf die Tatsache, dass ich eine sehr reiche Erfahrung mit Erektionspillen und natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln habe. Ich weiß, dass einige Produkte besser, andere sehr schlecht und andere überhaupt nicht funktionieren. Alpha und Omega sind immer die Zusammensetzung und Qualität jedes Wirkstoffs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.